Konzept

„Der Besuch der New Order gleicht dem emotionalen Erlebnis eines Festivals!“

Die New Order ist eine Premiumveranstaltung für einen sehr ausgewählten Kundenkreis auf Seiten der ausstellenden Hersteller aber auch der Besucher. Unser Anspruch: wir wollen eine Plattform schaffen für die Schaffung neuer und die Pflege alter Geschäftsbeziehungen. Dies soll aber auf eine lebendige und vielseitige Art & Weise geschehen! Der Besuch der New Order gleicht dem emotionalen Erlebnis eines Festivals! Wir wollen unsere Besucher und Aussteller berühren und das widerspiegeln, was unser Konsumverhalten heute prägt: ein vielfältiger, offener und bunter Lifestyle, angetrieben von einer Lust auf neue Marken, Produkte und Trends. Im Zentrum steht unsere Neugier, die sich nicht auf eine einzige Branche beschränkt. Wir interessieren uns für Interior, Design, Beauty, Food & Lifestyle gleichermaßen. Dabei entdecken wir mit großer Freude immer wieder neue große und kleine Labels, die uns ihre ganz eigene Geschichte erzählen und dabei zeitgemäße und nachhaltige Werte verfolgen.


Wir denken nicht in Begriffen wie „Segmenttiefe“ und verlassen daher die auf Messen traditionelle Produkt – und Branchen Kategorisierung.

Auf der New Order präsentieren sich unsere Aussteller analog zu einem zeitgemäßen Concept Store. Produkte aus den unterschiedlichsten Bereichen finden sich hier zusammen, vereint durch eine gemeinsame Leidenschaft, Markenhaltung und Anspruch an Qualität und Gestaltung.

„Auf der New Order wollen wir informieren, anregenund nachhaltig inspirieren und dies in einer stilvollen Umgebung!“

Unseren Kaffee lieben wir aus der Siebträgermaschine, unser Lunch darf gerne aus einer gesunden aber abwechslungsreichen Bowl bestehen und unsere neuen Lieblingsprodukte entdecken wir am Liebsten im urbanen Concept Store, der seine Produkte anregend und in einem vielseitigen undbranchenübergreifenden Sortiment präsentiert. Das alles kann auch die New Order! Wir sind ein Festival, dass Dich ganzheitlich abholt!


„Wir glauben, dass Messe heute mehr können muss!“

Vertriebswege, Informationsbeschaffung und Konsumverhalten haben sich stark verändert. Diese Entwicklungen muss eine Messe widerspiegeln und neue Impulse setzen! Unser Beitrag: die New Order versteht sich als 360 Grad Kommunikationsplattform! Für unsere Aussteller bedeutet dies, dass sie neben einer reinen Live Präsenz in Form ihres Standes, zusätzliche kommunikative Leistungen in ausgewählten Print-, Digital-, und Soziale Medien erhalten. Unsere Aussteller sollen ihre Geschichte erzählen können, denn wir wollen mehr erfahren über ihre Werte, Philosophie und Motivation! Hierfür haben wir uns mit namhaften Unternehmen zusammengetan mit dem Ziel, unsere Kompetenzen in Live, Digital und Sozialer Kommunikation zu vereinen.

„Die New Order ist in erster Linie eine Fachmesse für den Einzelhandel. Auf ihr soll geordert werden!“

Allerdings brechen wir das bisher starre Konzept der Fachmessen auf und präsentieren uns gleichermaßen attraktiv für Medien, Influencer, Blogger und auch den Endkunden. Dies geschieht gleichzeitig an allen Festivaltagen auf einer vom Fachbereich getrennten Fläche.

„Wir suchen gleichgesinnte Fans der schönen Dinge des Lebens!“

Unser Ziel sind 6000 – 8000 Besucher aus dem nicht filialisiertem oder klein filialisiertem Fachhandel mit eigenem Profil, Branchenwissen, Markt – und Marken Sensibilität und größtmöglicher Leidenschaft für ihr Tun. Außerdem sprechen wir Blogger, Influencer, Publikums- und Fachmedien an.

„Die New Order ist eine Premiumveranstaltung für einen sehr ausgewählten Kundenkreis an ausstellenden Unternehmen.“

Dabei ist sie grundsätzlich offen für internationale Unternehmen aus den Branchen Homeaccessoires, Heimtextil, Fashionaccessoires, Kids, Garden, Küche, Verlagswesen, Tischkultur, Beauty, Food, Geschenkartikel und Papier. Die Bedingung, um auszustellen ist eine Einladung, die wir als Festivalmacher zusammen mit einem Gremium aus führenden und repräsentativen Köpfen aus Handel, Medien und der Industrie aussprechen. Um eine Einladung kann man sich selbstverständlich bewerben. Voraussetzung hierfür sind ein eigenes Design, eine klare Marken und Produktidentität, eine in Kollektionen denkende Produktentwicklung, Uniqueness sowie ein fachhandelorientiertes und selektives Vertriebssystem.

Wer steckt hinter der New Order?

Hinter der New Order stecken Jennifer Reaves, als verantwortliche Geschäftsführerin, Dieter Hofmann, Gründer der internationalen Designmesse blickfang und Florian Berger, Gründer von donkey Products und der Markenagentur &milk. Zusammen haben sie im September 2020 die DesignFest GmbH gegründet, mit dem Ziel, das Format Messe neu zu erfinden! Neben der New Order hat die DesignFest GmbH auch das DesignFest, die erfolgreiche Lifestyle Experience Marketing-Plattform für die B2C-Kommunikation entwickelt. Kreativleiter der New Order sind Eva Marguerre und Marcel Besau, mit ihrem von der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichneten Designstudio Besau & Marguerre mit Sitz in Hamburg.